Zocken ey!

Eigentlich habe ich ja das PC-Spielen mittlerweile fast vollständig aufgegeben, was wohl überwiegend an meiner betagten Hardware und Linux liegt. Heute bin ich dann aber zufällig anderswo über ein Spiel gestolpert, von dem wohl gerade eine native Linux Portierung rausgekommen ist.
World of Goo nennt sich der Spaß, praktischerweise gabs sogar eine .deb, sodass ich nichtmal was kompilieren musste. Kurz gefasst gehts darum:

»Es ist ein 2D-Spiel, bei dem man mit kleinen Schleimbällchen physikalisch korrekt von A nach B gelangt, indem man die Bälle aneinanderklebt.«

Klingt langweilig, bringt mega viel Spaß, sodass ich mit mir hadere, mir das für 20$ zu kaufen; die Linux Version gibts ja sowieso nirgendwo zum downloaden. ;)

So schaut das Ganze aus und da ich weiß, dass ihr jetzt alle ganz wild auf das Spiel seid, gibt hier sogar eine Demo, für Lin, Win und Mac.


6 Antworten auf “Zocken ey!”


  1. 1 M 15. Februar 2009 um 9:01 Uhr

    Bin (auch) auf Intrepid Ibex. Kaufen ist doch scheiße.
    Physiksimulationen sind sowieso nichts Neues. Metroid ist 1986 rausgekommen und spät. seit der letzten Handheld-Generation gibt es physikalisch korrekte Späße ohne Ende.
    Im Prinzip ist es mittlerweile dank übertriebener Prozessorleistungen auch übelst billig, so einen Scheiß selber zu schreiben. Das nötige Gewummse holt man sich halt aus dem Physikbuch seiner kleinen GeschwisterInnen.
    Aber danke!

  2. 2 kuchen 15. Februar 2009 um 12:07 Uhr

    Also ich bin schon erstaunt, dass das überhaupt bei mir ruckelfrei läuft. Mit übertrieben viel Prozessorleistung ist hier nämlich recht wenig, auch wenn das immerhin noch ein 2,66ghz P4 ist. Aber mit der neusten Ubuntu-Version inkl. Komplettverschlüsselung läuft das System trotzdem wie Arsch. :D

  3. 3 M 16. Februar 2009 um 11:23 Uhr

    Speicherverschlüsselung zieht ja auch Ressourcen wie Sau.

  4. 4 kuchen 16. Februar 2009 um 11:41 Uhr

    Befriedigt aber meine Paranoia und die meisten semi-professionellen Geeks kann man damit beeindrucken.^^

  5. 5 revolution 16. Februar 2009 um 18:42 Uhr

    du solltest dir mal nen vernünftigen windows-game-pc besorgen, das treibt dir diese flausen mit ‚pc-spielen aufhören‘ schon wieder aus.

  6. 6 kuchen 16. Februar 2009 um 18:46 Uhr

    Das hier wird ab Mittwoch mein sein. Noch Fragen? Gut! :P

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.