Ordnung ist das halbe Leben

Nachdem der Tag nun tatsächlich immer näher kommt, an dem ich meine neue Plattform zum Start der Weltrevo bekomme, bin ich zur Zeit fleißig dabei meine immerhin zusammen 1tb großen Festplatten, von denen so um die 800gb belegt sind, auszumisten.

Eigentlich habe ich mir bei meiner Sammelwut allerlei merkwürdiges Zeug erhofft, was ich hier im Blog verbraten könnte, aber bisher beschränkt sich das Ganze doch irgendwie auf schickes von deviantart, allerlei Musik, die ich schon länger gesucht hab, Bilder von Konzerten, die ich scheinbar besucht habe, Bilder von Demos, bei denen ich scheinbar zugegen war, Bilder von Menschen, die ich wohl kennen sollte, Bilder von Reisen und Ausflügen, die ich mal getan habe, und sogar ein ziemlich cooles Bild von mir – da war ich allerdings auch ca. 6. Wenn ich nicht so eine anhaltende Paranoia hätte, würd ich das schons mal für seine „so jung, so cool“-Reihe vorschlagen, auch wenns statt Kippe ne Capri-Sonne ist. :D