Merkwürdige Welt…

»Heute lese ich von dem neuen Plan »der Juden«: dem Bau eines Tunnels unter dem Tempelberg (wie die Juden ihn nennen) oder dem edlen Heiligtum (wie die Muslime es nennen) in Jerusalem (wie die Juden sagen) oder der Heiligen Stadt (wie die Muslime sagen). Der Grund? Die Juden wollen zum Fundament der Al-Aksa-Moschee vorstoßen, einen Tempel unter ihr bauen und diesen so errichten, dass die Moschee einstürzt. Außerdem, berichtet al-Dschasira oben auf der Nachrichtenseite, hätten »die Juden« Briefe an »internationale Juden« verschickt, und alle hätten diesem neuen Trick zugestimmt.

Die Idee von den »internationalen Juden« erinnert Sie vielleicht an die Denkart Adolf Hitlers, aber Sie müssen zugeben, der Tempeltraum ist origineller als jeder Traum, den die Nazis jemals hatten.«

(via)


2 Antworten auf “Merkwürdige Welt…”


  1. 1 Gretchen 30. Januar 2009 um 21:12 Uhr

    Irgendwann wird ihnen doch der Himmel auf den Kopf fallen. Oder der Tempelberg.

  2. 2 schildkröte 04. Februar 2009 um 11:39 Uhr

    Das mit den Tunnels is ja ne alte Geschichte. In den Protokollen der Weisen von Zion sind es ja die U-Bahnschächte dir zur Sprengung großer Städte führen sollen…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.