So war das also!

»[D]er bayrische Polizist wurde Opfer eines männlichen High-End-Antifas, der sich in der Naziszene investigativ und aktivistisch bewegt. Jedoch wurden seine Kameraden aufgrund vorzeigbarer intellektueller Fähigkeiten misstrauisch. Um seine Tarnung nicht auffliegen zu lassen, wurde er zu einer Initiationstat verleitet und überbrachte nach Rücksprache und Befehlsempfang durch die Antifa-Leitzentrale (unterirdisch, atombombensicher) »Grüße vom Nationalen Widerstand«. Abhörmaßnahmen, Hausdurchsuchungen und Peilsender werden diese Theorie gewiss belegen! Frau Generalbundesanwältin, übernehmen Sie.«