Germany’s next Top-Transpi

Gerade die Auflösung bei lea entdeckt. Erheiternd, auch wenn ich bei 17 votes ingesamt die Reliabilität ein wenig anzweifle. Nichtsdestotrotz, das beste (nominierte1) Transpi hat gewonnen, also kein Grund zur Beschwerde:

Ebenfalls ein verdienter Platz 2:

Den Rest kann man vernachlässigen. Veranlasst mich jetzt aber zu der Frage, ob das 2008 echt nicht mehr sehenswerte Transpis gab!?

  1. Das tatsächlich beste tragen sie ja scheinbar direkt neben dem „Siegertranspi“! [zurück]

6 Antworten auf “Germany’s next Top-Transpi”


  1. 1 K.B. 06. Januar 2009 um 11:19 Uhr

    das schönste Transparent 2008 ist wohl leider unter den Tisch gefalen..

    http://media.de.indymedia.org/images/2008/03/209347.jpg

  2. 2 ♥Tekknoatze 06. Januar 2009 um 15:45 Uhr

    so isses!

  3. 3 lea 07. Januar 2009 um 12:13 Uhr

    @kuchen
    ja 17 votes, da war ich auch etwas enttäuscht, aber die Abstimmung lief etwa 3 Wochen, vielleicht muss das nächste Mal explizit darauf hingewiesen werden :)

    @K.B.
    in der Tat wurde dieses Meisterwerk übersehen.

  4. 4 schlaraffenland 07. Januar 2009 um 14:08 Uhr
  5. 5 schlaraffenland 07. Januar 2009 um 22:09 Uhr
  1. 1 Drogen! « »Stil, Irrelevanz und Bewegungsmangel« | EinBlog Pingback am 06. Januar 2009 um 17:26 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.