Kaufen…kaufen…

Welche Sinn das hat bzw. eher wer auf die Idee kommt, einen closeup-Stand in der Hauptmensa aufzumachen, bleibt mir bis jetzt verschlossen, trotzdem hat es bei mir voll gewirkt, sodass ich satte 6€ beim sympathischen Verkäufer gelassen habe und dieses Prachtstück kommunistischer Kunst erstanden habe:

(In groß und natürlich ohne closeup Werbung)

Der Revolution definitiv wieder einen Schritt näher!


1 Antwort auf “Kaufen…kaufen…”


  1. 1 ♥Tekknoatze 14. Oktober 2008 um 4:25 Uhr

    Ich denke der Sinn dahinter ist Profit und wie sich zeigt hat es funktioniert.

    ♥Tekknoatze

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.